HERZLICH WILLKOMMEN



16.11.2017, 15.23 Uhr -

In Düren läuteten die Glocken - Gedenken an die Kriegsopfer beider Kriege

 

Gedenkaktion vor dem Denkmal am Rathaus. Foto: JCD


Rund 120 Dürener Bürgerinnen und Bürger versammelten sich traditionell vor dem Dürener Rathaus nahe des Mahnmales, um des 16.11.1944 zu gedenken.

An diesem Tag, ebenfalls ein Donnerstag, wurde die Kernstadt Dürens vollständig von britischen Bombern innerhalb von 21 Minuten zerstört. Über 3000 Menschen, vornehmlich Zivilisten, fanden in dem Feuersturm den Tod.


Und so läuteten um Punkt 15.23 Uhr  traditionell die Glocken .


In seiner Rede ging Bürgermeister Paul Larue auf die Zeit der  Schreckensherrschaft durch die NSDAP ein, gedachte der vielen Opfer des NS-Regimes und warnte  vor einer Wiedererstarkung rechtsextremer Tendenzen, die leider heute immer noch in unserer Gesellschaft erkennbar sind.



Sonderseite zum

16.11.1944

 



...auch als Broschüre im Dürener Buchhandel



Neu

Sonderseite

Zülpich und der

24. Dezember 1944

 

 

 

 






Sonderseite

Chronik Füssenich/Geich

 

 Auch als Buch im

Zülpicher Buchhandel erhältlich

 Sonderseite

Landesburg in Zülpich

 

Die Landesburg in Zülpich


...auch als Broschüre im Zülpicher und Dürener Buchhandel



Foto:

Wolkenkratzer - Eigenes Werk Kurkölnische Landesburg Zülpich, Luftaufnahme (2016) CC-BY-SA 4.0 File:Kurkölnische Landesburg Zülpich 004x.jpg Erstellt: 22. September 2016


                                            


Der "Justiz - Club Düren 2014"  hat sich als das Ziel gesteckt, die  lange und ereignisreiche Geschichte der  Justizbehörde an der August-Klotz-Straße in Düren dem interessierten Publikum näher zu bringen, wobei der Autor nicht selten auch auf die Stadtgeschichte Dürens und  die überregionalen Ereignisse eingeht, um so die  historischen Zusammenhänge nicht aus den Augen zu verlieren.

 

Foto: Tim Ketzer
Hoeschplatz, Quelle: Tim Ketzer........ http://www.timketzer.de/

                                                         

Der Club verfolgt keinerlei kommerzielle Ziele und soll nur der Information der an der Geschichte des Dürener Landes und des Amtsgerichts Dürens interessierten Personen dienen.

 

Sollte der Justiz-Club Düren 2014 auf dieser Homepage mit seinem publizierten Text- oder Fotomaterial versehentlich Urheberrechte verletzt haben, bittet er um Mitteilung, damit das betreffende Material sofort entfernt  bzw. lizenziert werden kann.

 

Ein großer Dank geht an alle, die mit dem uns zur Verfügung gestellten Text- und Bildmaterial an der Gestaltung dieser Homepage entscheidenden Anteil haben -  und hier denken wir  besonders an die Verwaltung des Amtsgerichts Düren  mit ihrem Direktor Ulrich Conzen, der die Archive des Gerichts für uns geöffnet hat.  Ein großer Dank geht auch  an Herrn Helmut Gerber für das wertvolle Filmmaterial aus den Jahren 1937-1959.

 

Ein ganz besonderer Dank geht an das Stadt- und Kreisarchiv Düren, an die Dürener Zeitung und  Dürener Nachrichten, an das   Stadtmuseum, an   die Dürener Geschichtswerkstatt und an den Dürener Geschichtsverein- und nicht zu vergessen an die Konejung-Stiftung aus Vettweiß und an  Herrn Wilhelm Bürvenich aus Düren. Für die Überlassung von wertvollem Fotomaterial danken wir weiterhin Herrn  Albert Trostorf aus Merode, Herrn Jörg Pottkämper u.v.a.

 

 

 

Logo Justiz-Club "Das Gespräch"
Logo: Copyright. Justiz-Club Düren 2014

Der Justiz-Club ist ständig auf der Suche nach Text- und Bildmaterial aus der langen Geschichte  der Justizbehörde in Düren.


Herzlich gerne würde die Redaktion Informationen aus erster Hand entgegennehmen. Dazu laden wir alle Menschen, die etwas aus eigener Erfahrung zum Thema beitragen können, herzlich ein, uns diese Berichte und Erinnerungen zur Verfügung zu stellen. Senden Sie dazu bitte Ihre Artikel an die eMail- Adresse im Impressum.

 

Vielen Dank.

  

 

 Wir danken

17293

Gästen für ihren Besuch

        (seit 01.08.2014)        

In diesem Portal: Chronik Füssenich-Geich

 

 

 

Neues aus dem Gerichtssaal

mit HARTMUT PRÜSS


Berichtet aus den Gerichtssälen des Amtsgerichts: Journalist Hartmut Prüss

 


 Justiz-Club Düren

Maskottchen des Justiz-Clubs "Justelinchen"
Arkaden in der Goethestraße