Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

zurzeit berichtet Hartmut Prüss aus Gründen der Coronakrise nur gelegentlich  aus den Gerichtsälen des Amtsgerichts.





 


Ein Tag Krieg heißt zehn Jahre Not.
Chinesisches Sprichwort


 Düren, zermalmte  Kernstadt 1944  (Foto: Stadt-und Kreisarchiv Düren)



16.11.1944




21 Minuten - Düren

auf dem Weg in die Hölle




                Luftangriffe  Zülpich 24.12.1944


Begleitbuch 2019


Einige Exemplare des  Begleitbuchs zum 75. Jahrestag 2019 sind  noch im Dürener Buchhandel erhältlich.

Der Justiz-Club erzielt selbst keinen kommerziellen Gewinn




Die Polizei in Düren
1871 bis 1933

  

Parterre im Rathaus Düren, Marktplatz, Sitz der Gendarmerie um 1880.


Nach dem Wiener Kongress 1815 wurden neue Landkreise eingerichtet.

Der Kreis Düren wurde 1816 aus den ehemaligen Kantonen Düren und Froitzheim (u.a. mit Füssenich/Geich) gebildet.


Der Sitz der Dürener Polizei lag in der Kreisstadt.

 



880 Jahre Füssenich-Geich und 125 Jahre TB-SV Füssenich-Geich







Die Anfänge der Gerichtsbarkeit im Dürener Land


von Ulrich Conzen,  Direktor des







Der Luftschiffhafen in Düren von 1915-1917

 



Die Dürener

Riemann-Kaserne

und die Panzerkaserne


 1914 bis 1918 und

1938 bis 1945

 

 

 

 



 


Die Anfänge der

regionalen Eisenbahn 

1834 - 1949

 



 


Landesburg in Zülpich

 

Die Landesburg in Zülpich



Foto:

Wolkenkratzer - Eigenes Werk Kurkölnische Landesburg Zülpich, Luftaufnahme (2016) CC-BY-SA 4.0 File:Kurkölnische Landesburg Zülpich 004x.jpg Erstellt: 22. September 2016


                       


Der "Justiz - Club Düren 2014"  hat sich das Ziel gesteckt, die  lange und ereignisreiche Geschichte der  Justizbehörde an der August-Klotz-Straße in Düren dem interessierten Publikum näher zu bringen, wobei der Autor nicht selten auch auf die Stadtgeschichte Dürens und  die überregionalen Ereignisse eingeht, um so die  historischen Zusammenhänge nicht aus den Augen zu verlieren.

 

                                                         

Der Club verfolgt keinerlei kommerzielle Ziele und soll nur der Information der an der Geschichte des Dürener Landes und des Amtsgerichts Dürens interessierten Personen dienen.

 

Sollte der Justiz-Club Düren 2014 auf dieser Homepage mit seinem publizierten Text- oder Fotomaterial versehentlich Urheberrechte verletzt haben, bittet er um Mitteilung, damit das betreffende Material sofort entfernt  bzw. lizenziert werden kann.

 

Ein großer Dank geht an alle, die mit dem uns zur Verfügung gestellten Text- und Bildmaterial an der Gestaltung dieser Homepage entscheidenden Anteil haben -  und hier denken wir  besonders an die Verwaltung des Amtsgerichts Düren  mit ihrem Direktor Ulrich Conzen, der die Archive des Gerichts für uns geöffnet hat.  Ein großer Dank geht auch  an Herrn Helmut Gerber für das wertvolle Filmmaterial aus den Jahren 1937-1959.

 

Ein ganz besonderer Dank geht an das Stadt- und Kreisarchiv Düren, an die Dürener Zeitung und  Dürener Nachrichten, an das   Stadtmuseum, an   die Dürener Geschichtswerkstatt und an den Dürener Geschichtsverein- und nicht zu vergessen an die Konejung-Stiftung aus Vettweiß und an  Herrn Wilhelm Bürvenich aus Düren. Für die Überlassung von wertvollem Fotomaterial danken wir weiterhin Herrn  Albert Trostorf aus Merode, Herrn Jörg Pottkämper u.v.a.

 

 

 

Logo Justiz-Club "Das Gespräch"

Logo: Copyright. Justiz-Club Düren 2014

Der Justiz-Club ist ständig auf der Suche nach Text- und Bildmaterial aus der langen Geschichte  der Justizbehörde in Düren.


Herzlich gerne würde die Redaktion Informationen aus erster Hand entgegennehmen. Dazu laden wir alle Menschen, die etwas aus eigener Erfahrung zum Thema beitragen können, herzlich ein, uns diese Berichte und Erinnerungen zur Verfügung zu stellen. Senden Sie dazu bitte Ihre Artikel an die eMail- Adresse im Impressum.

 

Vielen Dank.

  







 


Wir danken

 

 

50489

Gästen für ihren Besuch

        (seit 01.08.2014)        

 

  Weitere Veröffentlchungen

 

 

 




 Justiz-Club Düren

 

Arkaden in der Goethestraße